154 Views
image_print

Das Landratsamt Kelheim hatte für Freitag, den 29.03.2019, zur Sportlerehrung geladen. Viele unserer jungen und älteren Athleten und Athletinnnen wurden in würdigem Rahmen für ihre sportlichen Erfolge im Kalenderjar 2018 geehrt. Landrat Martin Neumeyer hob hervor, welche Bedeutung und welchen Stellenwert der Sport in unserer Gesellschaft hat  und ließ es sich nicht nehmen, jedem Einzelnen zu seiner sportlichen Leistung zu gratulieren. (Fotoquelle: Sonja Endl, Landratsamt Kelheim)

 

Maximilan Felde, Ali Hodzic, Vivien Vajkant
Manschaft U12 männlich: Anton Stanglmeier, Danni Saizew, Vitus Englerth, Denis Begovic, Magnus Trauner, Ben Festl, Jakob Zieglmayer, Jonas Mayr, Dominik Bool, Ardit Zeqiri, Felix Sandl, German Schreiner, Elias Bohnenstengl
Martin Oberndorfer (Abteilungsleiter) für die Bundesligamannschaft
Dionisos Siokas, Ben Howard
Manschaft U12 weiblich: Amelie Stanglmeier, Lisa Linner, Jolina Reinhold, Lisa Howard, Loreen Karnahl, Pia Schmidt, Aurea Ziegler, Emily Geretzki, Emily Fichte, Maja Heymen
Birgit Weinmann
Mannschaft U16 weiblich: Jasmin Lochen (für die Mannschaft)

In mehr als 55 Jahren ist die Judoabteilung aus der wenig bekannten niederbayerischen Stadt Abensberg zu internationaler Bekanntheit gekommen. Wer heute die Judoabteilung bildet, was wir zu bieten haben und wie wir wurden, was wir sind und wer uns dabei zur Weite steht, ist in diesem Bereich zu finden.