282 Views
image_print

ein turbulentes und ereignisreiches Jahr 2019 geht zu Ende.
Lange war der TSV Abensberg in seiner Gesamtheit sportlich nicht mehr so erfolgreich, wie in diesem Jahr.
Trainer, ehrenamtliche Mitarbeiter, Eltern, Sponsoren und nicht zuletzt unsere Sportler haben unermüdlich für diesen Erfolg gearbeitet. Allen, die ihren Beitrag dazu geleistet haben, an dieser Stelle ein großes Dankeschön und ein herzliches vergelts Gott!!!
Nun ist auch für uns die Zeit gekommen, ein paar erholsame Tage im Kreise der Familie zu verbringen und Kraft zu sammeln für die kommenden Aufgaben.

In der Zeit von Montag, d. 23.12.2019 bis einschließlich Mittwoch, d. 02.01.2020 findet deshalb beim TSV Abensberg kein regulärer Trainingbetrieb statt.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Förderern und Unterstützern, sowie allen Eltern ein glückliches und erholsames Weihnachtsfest, sowie einen guten Start ins neue Jahr.
Wir bedanken uns für Ihr/Euer Vertrauen und freuen uns auf neue Ziele im Jahr 2020.

Im Namen der Abteilungsleitung des TSV Abensberg JUDO

P. Dremow

In mehr als 55 Jahren ist die Judoabteilung aus der wenig bekannten niederbayerischen Stadt Abensberg zu internationaler Bekanntheit gekommen. Wer heute die Judoabteilung bildet, was wir zu bieten haben und wie wir wurden, was wir sind und wer uns dabei zur Weite steht, ist in diesem Bereich zu finden.