127 Views
image_print

Der TSV Abensberg JUDO bleibt in der Judo-Bundesliga weiter ungeschlagen. Mit 10:4 gewinnen die Babonen gegen den Judo-Club Rüsselsheim e.V..

Mehr Judo gibt’s dann am Montag ab 18:30 Uhr im Kneitinger Sportstudio. Dann ist TSV-Trainer Radu Ivan zu Gast!

In mehr als 55 Jahren ist die Judoabteilung aus der wenig bekannten niederbayerischen Stadt Abensberg zu internationaler Bekanntheit gekommen. Wer heute die Judoabteilung bildet, was wir zu bieten haben und wie wir wurden, was wir sind und wer uns dabei zur Weite steht, ist in diesem Bereich zu finden.