76 Views
image_print

Vom 25.09.- 29.09. findet in Almaty (KAZ) die Weltmeisterschaft der Kadetten statt. Mit überzeugenden internationalen Auftritten im laufenden Wettkampfjahr erkämpfte sich der amtierende Deutsche Meister Kevin Abeltshauser (-66 kg) das Ticket zum diesjährigen Wettkampfhöhepunkt.
Insgesamt werden 450 Athleten aus 64 Ländern in Almaty an den Start gehen. Kevin ist hochmotiviert und topfit. Nachdem das EYOF nicht so lief, wie erhofft, ist der Gymnasiast heiß darauf, am Donnerstag zu zeigen, was er kann.
Interessierte und Fans können dem Livestream auf ijf.org folgen und (fast) hautnah dabei sein.
Das Foto zeigt die bayerischen Starter bei der WM kurz vor dem Abflug nach Kasachstan (v.l. David Sperlich, Elisabeth Pflugbeil, Bettina Bauer, Samira Bock, und Kevin Abeltshauser).
Wir drücken Kevin die Daumen und wünschen ihm ein gutes Los und viel Erfolg!
P. Dremow

In mehr als 55 Jahren ist die Judoabteilung aus der wenig bekannten niederbayerischen Stadt Abensberg zu internationaler Bekanntheit gekommen. Wer heute die Judoabteilung bildet, was wir zu bieten haben und wie wir wurden, was wir sind und wer uns dabei zur Weite steht, ist in diesem Bereich zu finden.