209 Views
image_print

Viele Grüße vom ersten BJV-Lehrgang des Jahres senden Ben Howard, Maximilian Felde, Ali Hodzic, Franziska Neubauer und Jasmin Lochen.
Seit Donnerstag bereiten sich die fünf Leistungsträger des TSV Abensberg gemeinsam mit vielen anderen Judoka des BJV-Jugendkaders in der Landessportschule auf die anstehenden Turniere und Meisterschaften vor. Weiterhin viel Erfolg und bis bald!

In mehr als 55 Jahren ist die Judoabteilung aus der wenig bekannten niederbayerischen Stadt Abensberg zu internationaler Bekanntheit gekommen. Wer heute die Judoabteilung bildet, was wir zu bieten haben und wie wir wurden, was wir sind und wer uns dabei zur Weite steht, ist in diesem Bereich zu finden.