175 Views
image_print

Dreimal Medaillenglück bei der Süddeutschen U18

In Pforzheim ging es heute nicht nur um Titel und Triumphe, sondern auch um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der U18. Am Ende des Tages freuten sich Dio Siokas (+90 kg) und Franziska Neubauer (-57 kg) über den Süddeutschen Vizetitel. Jasmin Lochen gewann bis 63 kg Bronze. Für den Bayerischen Meister Maximilian Felde blieb im ersten U18-Jahr der undankbare fünfte Platz. Auch Ali Hodzic wird nach dem Wechsel in die neue Alters- und Gewichtsklasse noch Zeit brauchen, um oben anzukommen. Wir freuen uns aber jetzt mit unseren drei Medaillengewinnern und wünschen ihnen viel Glück bei der DEM in Leipzig!

In mehr als 55 Jahren ist die Judoabteilung aus der wenig bekannten niederbayerischen Stadt Abensberg zu internationaler Bekanntheit gekommen. Wer heute die Judoabteilung bildet, was wir zu bieten haben und wie wir wurden, was wir sind und wer uns dabei zur Weite steht, ist in diesem Bereich zu finden.